Wir sind nah dran

professionelle Langzeitüberwachung von Mietschuldnern

Wir sind nah dran:
Über professionelles Telefoninkasso suchen wir immer eine direkte Kontaktaufnahme und erhalten meist eine Reaktion des Schuldners. In vielen Fällen kommt es zum Abschluss einer auf die finanziellen Möglichkeiten des Schuldners zugeschnittenen Ratenzahlungsvereinbarung. Ratenzahlungen werden von uns mit Hilfe unseres intelligenten Inkasso-Systems permanent überwacht. Bleiben zugesagte Raten wiederholt aus oder erfolgen Rücklastschriften, werden u.U. zielführende Zwangsvollstreckungsmaßnahmen eingeleitet.

Ist der Aufenthaltsort des Schuldners unbekannt, muss dieser ermittelt werden. Dazu nutzen wir die CRIF BÜRGEL-Adressermittlung und greifen auf Informationen zu mehr als 39 Mio. Privatpersonen zu. Außerdem erfolgen Anfragen bei den zuständigen Einwohnermeldeämtern, der Deutschen Post sowie weiteren Behörden, wie z.B. Justizvollzugsanstalten oder Nachlassgerichten.

Während der gesamten Bearbeitung, notfalls bis zur endgültigen Verjährung, trägt CRIF BÜRGEL Forderungsmanagement das komplette Kostenrisiko. Bei Realisierung der vollständigen Forderung oder bei Teilrealisierung rechnen wir eine Erfolgsprovision mit Ihnen ab. Vorlaufkosten entstehen außer einer geringen Aktenanlage- und Prüfungspauschale nicht.

Zurück zu "Nicht realisierte Mietforderungen"

Impressum

CRIF Bürgel Dortmund GmbH & Co. KG
Hörder Burgstr. 11
44263 Dortmund

Postfach 10 06 65
44006 Dortmund

Telefon: + 49 231 - 91 56 500
Telefax: + 49 231 - 91 56 499
E-Mail: info[at]buergel-dortmund.de

Geschäftsführer:
Olaf Döneke (qualifizierte Person gem. § 12 Abs. 4 RDG)

Sitz der Gesellschaft: Dortmund
Registergericht: Dortmund HRA 11357
Umsatzsteuer-ID: DE124647324

Geschäftsführende Gesellschafterin: Döneke Verwaltungs GmbH
Registergericht: Dortmund HRB 21768

Registriertes Inkassounternehmen:
Registriert gemäß § 10 Abs. 1 S.1 Nr. 1 des Rechtsdienstleistungsgesetzes als Inkassounternehmen durch das Oberlandesgericht Hamm unter Aktenzeichen: 3712-8.11

Informationspflicht nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Eine Teilnahme ist für dieses Unternehmen nicht verpflichtend.